Mond
Isa und ich haben heute festgestellt, wie viel amüsanter es doch ist gemeinsam Mathe zu lernen. Vor allem wenn so manche Aufgaben doch recht vielseitig interpretierbar sind.

Stochastik:
"Peter würfelt gegen die Bank."

Wie jetzt? Hat der keine Freunde?
Naja, würfeln wir halt gegen die Bank... *tsong* nein, da kann sich keiner hinsetzen *tsong* Und dann nochmal gegen die Sparkasse *tsong*

Da kann man verstehen, wieso man nicht ewig Mathe lernen kann: auf Dauer würde man diese "Stimmungsbombe" ja gar nicht überstehen, die Lachmuskeln eh nicht.

Aber dafür lernen wir dann morgen in Reli weiter und während uns grade was über die Organisation Kirche erzählt wird, kriegen wir nen Lachflash ôO
2.3.08 21:12
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Izzy (3.3.08 21:36)
/D
omg... jajaja~
das war schon was... der gude Peter...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de

...Tinas weblog...


Startseite

Über

Kreativecke

Bühne

Stupid things

Links

Gästebuch

Kontakt

Archiv


blog: Irland 25.8.-2.9.2009